Diese Seite wurde zuletzt am 19.10.2015 geändert
Schule Beschulungsbörse
Unsere Beschulungsbörse


Seit September 2013 haben wir eine sogenannte "Beschulungsbörse", die ähnlich wie in anderen Städten, z.B. in Karlsruhe oder Freiburg, funktioniert:

SIE haben ein Kind mit Handicap oder zusätzlichem Unterstützungsbedarf.
SIE möchten, dass ihr Kind möglichst wohnortnah eine allgemeine Schule besucht.
SIE leben in Mannheim, Heidelberg, dem Rhein-Neckar-Kreis oder dem Neckar-Odenwaldkreis.

DANN melden Sie Ihre Kontaktdaten unserer Beschulungsbörse, denn:

WIR bringen Sie so mit anderen Eltern zusammen, die, evtl. ganz in Ihrer Nähe, den gleichen Wunsch haben.
WIR organisieren Treffen zum Kennenlernen und zum Austausch.
WIR unterstützen Sie mit wichtigen Informationen und unserer langjährigen Inklusionserfahrung.


Mit Hilfe der Beschulungsbörse kann es z.B. gelingen, sich in einer Gruppe zusammen zu tun, um als sog. "Gruppenlösung" Inklusion in der Schule zu verwirklichen. Das ist eine Möglichkeit, vor allem, wenn dies am Wohnort gelingt. Daneben halten wir für wichtig und auf jeden Fall hilfreich, voneinander zu wissen, sich auszutauschen, von den Überlegungen der anderen zu profitieren, auch wenn man vielleicht am Ende seinen Weg doch alleine geht.

WICHTIG: Die Meldung in der Beschulungsbörse ersetzt NICHT die Meldung für ein inklusives Bildungsangebot beim Staatlichen Schulamt Mannheim!

Wer in der Beschulungsbörse gemeldet ist, erhält regelmäßig eine immer wieder aktualisierte Liste aller Eltern, die sich ebenfalls eingetragen haben, mit den entsprechenden Kontaktdaten, sowie regelmäßig hilfreiche Informationen. Die Liste ist intern und darf an Außenstehende nicht weitergegeben oder veröffentlicht werden. Hier unsere Beschulungsbörsen-Postkarte.

Hier unser Beschulungsbörsen-Formular zum Ausdrucken und Ausfüllen. Sie können es eingescannt mailen an diese Adresse oder per Post schicken an: Elterninitiative Rhein-Neckar - Beschulungsbörse -, Erich-Kästner-Str. 9, 69190 Walldorf. Eine Teilnahme an der Beschulungsbörse ist nicht an eine Mitgliedschaft in der Elterninitiative gebunden.